Thermia Atec - Auszeichnung als beste Luftwasser-Wärmepumpe

Thermia Atec - Auszeichnung als beste Luftwasser-Wärmepumpe

Die schwedische Agentur für Energie zeigt:

Thermia Atec bietet größtmögliche Einsparungen

Die schwedische Agentur für Energie unterzog kürzlich insgesamt elf Luft-Wasser-Wärmepumpen einem

Test. Dabei überzeuge Thermia Atec mit der besten Jahresarbeitszahl* und dementsprechend mit den größten

Einsparungsmöglichkeiten, ebenso wie mit einer hohen Brauchwassertemperatur, einem geringen Lärmpegel

und minimalem Energieverlust.

„Das sind wirklich gute Resultate, aber wir haben auch nichts anderes erwartet“, sagt Thermias

Verkaufsmanager Jan Falck. „Thermia Atec ist eine neu entwickelte Wärmepumpe mit einer komplett

überarbeiteten Steuerfunktion, die optimale Leistung in jeder Situation erlaubt. Unsere internen Tests zeigen

immer wieder, dass die Atec erstklassige Ergebnisse in allen Bereichen des Hauses erzielt. Wir sind froh

darüber, dass ein unabhängiger Test dies nun bestätigt.“

„Die Jahresarbeitszahl ist der wichtigste Faktor für den Kunden. Sie ist ausschlaggebend bei der Wahl der

richtigen Wärmepumpe“, sagt Anders Odell, der Leiter der Prüfkommission.

Ein weiteres wichtiges Testergebnis ist die hohe Brauchwassertemperatur von Thermia Atec, die große

Mengen an Warmwasser versorgen kann. Die getestete Version ist mit einem 180l-Tank ausgestattet, der bis

zu 300l Warmwasser mit einer Temperatur von 40 °C erzeugen kann. Vergrößert man den Tank auf 300l,

erreicht man bis zu 500l Warmwasser bei 40 °C. Die Anforderungen des Kunden bestimmen die Größe des

Tanks – und da Thermia Atec so flexibel ist, kann jede Installation an eben jene Anforderungen angepasst

werden.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe entzieht der Außenluft Energie und verwendet sie für die Heizung oder die

Erwärmung von Brauchwasser. Dabei arbeitet sie effizient bis zu einer Außentemperatur von -20 °C.

Während der Entwicklung von Thermia Atec achtete das Forschungs- und Entwicklungszentrum Thermia auf

hohe Leistung, einen geringen Lärmpegel, Benutzerfreundlichkeit und Design. Durch eine große Auswahl an

Zubehör und Größen von 6 bis 36 kW eignet sich Thermia Atec für Einfamilienhäuser ebenso wie für

großflächige Gebäude. Außerdem bietet sie eine eingebaute Kühlfunktion, um auch in warmen Monaten für

ein angenehmes Raumklima zu sorgen. Wie auch die anderen Thermia-Wärmepumpen bietet die Atec große

Einsparungsmöglichkeiten, ist dabei noch einfach zu bedienen und umweltfreundlich. Die EU hat

Wärmepumpen als erneuerbare Energiequelle eingestuft.

*Jahresarbeitszahl: ein Wert für die jährliche Effizienz der Wärmepumpe, einschließlich der warmen und

kalten Perioden und der Herstellung von Brauchwasser