Wärmepumpen

Wärmepumpen

Die Wärmepumpe, die neue Maßstäbe setzt
Was ist eine Wärmepumpe?

Eine Wärmepumpe ist ähnlich einem Kühlschrank. Ihre Funktionsweise beruht auf einem einfachen Prinzip: wird ein Gas komprimiert, erhöht sich seine Temperatur. Umgekehrt erzeugt die Ausdehnung des Gases Kälte.

Der Stromverbrauch ist dabei extrem gering: mit 1 kWh Strom erzeugen Geoliving-Wärmepumpen 3–6 kWh Wärme.

Welche sind die Vorteile gegenüber traditionellen Systemen?

In eine Wärmepumpe zu investieren lohnt sich immer, ganz gleich, ob Sie Ihr Haus modernisieren oder neu bauen möchten. Wärmepumpen senken den Energieverbrauch und erhöhen den Wert des Hauses. Außerdem tragen sie zu einem niedrigeren Kohlendioxidausstoß bei, wovon Sie und nicht zuletzt zukünftige Generationen profitieren.

» Einsparung der Betriebskosten bis zu 75%
» lange Lebensdauer: eine gute Wärmepumpe hat eine Lebensdauer von 20 bis 30 Jahren
» minimale Wartungsspesen
» keine Gefahr durch Gasaustritt, keine Brandgefahr
» kein Schornstein, Feuerraum, Tank oder Gasbehälter notwendig
» erneuerbare Energie: Wärmepumpen sind als erneuerbare Energiequelle klassifiziert und ermöglichen es, staatliche Zuschüsse zu erhalten

Wärmepumpen von Thermia

Eine Wärmepumpe ist eine langfristige Investition und eine zuverlässige Lösung, die jahraus, jahrein für ein angenehmes Raumklima und ganz erhebliche Kosteneinsparungen sorgt. Bei der Wahl einer Wärmepumpe sind drei Dinge wichtig.

» Jahresarbeitszahl
mit diesem Wert (Seasonal Performance Factor, kurz SPF) wird gemessen, wie effizient eine Wärmepumpe im Verlauf eines ganzen Jahres arbeitet. In den Wert fließen warme und kalte Phasen sowie die Warmwasseraufbereitung mit ein. Ein hoher Wert heißt hohe Einsparung.

» Warmwasserbereitung
um optimalen Warmwasserkomfort sicherzustellen, ist es wichtig, dass der Warmwasserspeicher schnell und zu geringstmöglichen Betriebskosten wieder aufgeladen wird.

» Flexibilität
mit einer Wärmepumpe von Thermia können sie Ihr Haus beheizen, kühlen, Warmwasser bis über 70°C produzieren, ein Schwimmbad beheizen oder zusätzliche Energiequellen wie Pellets oder Sonnenkollektoren steuern, von zuhause oder von Ihrem Smartphone aus.